Camping Glénan Inseln - Urlaub Caravaning Glénan Archipelago
+33 (0)2 98 57 05 37 Reservierung
Buchen Sie Ihren Aufenthalt
Kundenbereich
Ihr Campingplatz ist geöffnet von01/05/2020 an die13/09/2020
Camping in der Bretagne
Campingplatz in der Bretagne » Urlaub in Süd Finistère » Campingplatz bei den Glénan Inseln

Campingplatz in der Nähe der Glénan Inseln vor dem Campingplatz

Gegenüber von Fouesnant in Cornouaille gelegen, hat der Glénan Archipel etwa fünfzehn Inseln und viele Inselchen mit einer paradiesischen Umgebung. Die Hauptinseln liegen etwa 10 Kilometer von der Spitze von Trevignon entfernt. 

EIN EINZIGARTIGES ERLEBNIS IM HERZEN DER GLENAN-INSELN

Das Glénan Archipel mit türkisfarbenem Wasser und weißen Sandstränden ist ein kleines Stück Paradies vor der bretonischen Küste, gegenüber dem Campingplatz Sunêlia l’Escale St-Gilles gelegen. Taucher, zu Schiff aus Bénodet kommend, werden die Schönheit des Meeresgrundes bewundern, während Wanderer die Glénan Narzisse finden können.

camping iles glenans activités nautiques

Ferien in Glénan Inseln

Wie wäre es mit einem schönen Spaziergang inmitten der Natur der Glénan-Inseln? Nutzen Sie Ihren Urlaub im Süd-Finistère, um neue Orte mit vielen Überraschungen zu entdecken. Erkunden Sie die paradiesischen Landschaften und die außergewöhnliche Artenvielfalt der Glénan-Inseln, und das nur eine Stunde von Bénodet entfernt. Und Sie erfahren ein einzigartiges Erlebnis : Sie können mit Hilfe von Vogelstimmen neue Energie tanken !

camping iles les glenans

Der Glénan Archipel

Ist bekannt für die Klarheit seines Wassers und seine Atmosphäre am Ende der Welt und besteht aus einer Gruppe von Inseln und Inselchen. Die wichtigsten Inseln umgeben ein Binnenmeer namens Chamber.

  • Saint Nicolas Island ist die Hauptinsel des Archipels. Es beherbergt einen Fischteich aus dem 19. Jahrhundert, zwei Restaurants und das renommierte Glénan International Diving Centre. Ein großer Teil der Insel ist als nationales Naturschutzgebiet eingestuft, um die Glénan-Narzisse zu schützen, eine für den Archipel spezifische endemische Pflanze.
  • Penfret Island : östlich der Kammer gelegen, beherbergt sie einen Leuchtturm und die Semaphora des Archipels, die auf einem Militärfest aus dem 19. Jahrhundert errichtet wurde. Die Segelschule Glénans, die einen großen Teil der Insel besitzt, befindet sich heute im Fort.
  • Guéotec Island, einer ehemaligen Weide für die Herden von Penfret Züchtern, beherbergt nur einen Turm, der als Bittermittel verwendet wurde.
  • L’île du Loc’h : die größte Insel des Archipels, die die Kammer im Süden schließt, beherbergt einen alten Bauernhof und eine ehemalige Fabrik zur Verbrennung von Seetang, deren Schornstein als Bitterstoff dient. In der Mitte der Insel befindet sich ein Brackwassersee mit sumpfigen Ufern.
  • Drénec : im Süden des Archipels befindet er sich im Besitz des Conservatoire du littoral. Ein alter Bauernhof wurde restauriert und wird von der Segelschule Glénans bewohnt.
  • L’île Cigogne : Sein Name bedeutet eigentlich « die Insel der sieben Ecken ». Es beherbergt Fort Stork, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde, um englische Freibeuter daran zu hindern, ihre Schiffe in der Kammer zu verankern. Es wird jetzt auch von der Segelschule Les Glénans gemietet.
  • L’île aux Moutons : Auf halbem Weg zwischen der Hauptinsel Saint-Nicolas und dem Küstendorf Beg Meil gelegen, befindet es sich vor dem Archipel. Die menschliche Anwesenheit in der Jungsteinzeit ist belegt. Im 19. Jahrhundert wurde dort ein Leuchtturm errichtet. Die Insel ist ein ornithologisches Reservat und beherbergt zwei Arten von Seeschwalben, die auf ihrem Territorium brüten.

Überfahrten zu den Inseln Glénan

La compagnie des vedettes de l’Odet bietet Überfahrten zum Glénan-Archipel und verschiedene Formeln, damit Sie die Inseln, aus denen es besteht, entdecken können: eine geführte Bootsfahrt um die Inseln und einen kostenlosen Zwischenstopp auf Saint-Nicolas, ein sehr komplettes Paket mit Unterwassererkundung an Bord eines Katamarans mit versenkten Lounges, eine Überfahrt mit dem traditionellen Segelboot Corentin, eine Kajakfahrt, die es Ihnen ermöglicht, auf jeder Insel des Archipels anzulegen, oder ein einfacher Hin- und Rücktransport zur Insel Saint-Nicolas. Die Abfahrten sind von April bis September von Bénodet und Concarneau. Im Juli und August werden auch Abfahrten in Beg Meil, Port-La-Forêt und Loctudy.
Entdecken Sie unsere Camping an Odet.

camping iles glenans
Entdecken Sie Cornwall in der Bretagne
Horizontal blättern
Horizontal blättern
Camping à Benodet

©2019 Campingplatz Escale Saint Gilles - Alle Rechte vorbehalten
Regie Tuvedlacom - Mentions légales - Datenschutzerklärung

commodo elementum felis sem, libero. fringilla suscipit odio accumsan